Und wieder mal war ich für meine Brautpaare im Ausland unterwegs: Alex and Michele haben sich in Houffalize in Belgien das Ja-Wort gegeben. Allerdings hatten die beiden wohl die wahre Reise hinter sich. Sie leben nämlich am anderen Ende der Welt: und zwar in Tasmanien. Das ist eine kleine Insel am östlichen Rand des indischen Ozeans und gehört zu Australien!

Wer mich kennt, der weiß wie ich es liebe zu reisen und schon beim Kennlerngespräch war ich total fasziniert davon, dass die beiden wirklich mehr als 16.000 Kilometer entfernt leben.

Für die Hochzeit haben sich Alex und Michele das Motto „Relaxed Holiday“ ausgesucht, und das passte wirklich super. 🙂 Die Location – ein großes Ferien-Areal vor dem belgischen Städtchen Houffalize – wurde für ein ganzes Wochenende zum Schauplatz einer wunderschönen Hochzeit umfunktioniert. Die Gäste aus der ganzen Welt hatten also einen riesigen Platz zur Verfügung um gemeinsam Spaß zu haben.

Nach kleineren Schauern am Morgen zeigt sich das Wetter für die freie Trauung an einem nahegelegenen Fluss von seiner schönsten Seite. Es war richtig idyllisch und angenehm warm. Dazu noch die wirklich persönliche Trauung und das Rausches des Wassers. Einfach perfekt!

Nur ein paar Meter weiter stand ein riesiges Party-Zelt. Ja, es war riesig. Platz für mehr als 100 Gäste und immer noch eine gewaltige Tanzfläche inklusive Discobeleuchtung, Nebel und Lasershow. Die wurde, so viel kann man sagen, auch ausgiebig genutzt. Wie man an den Bildern feststellen kann: es wurde noch bis spät in die Nacht gemeinsam gefeiert! 🙂

Leave A

Comment