Eine Hochzeit zu zweit? – Das ist doch voll Mainstream. Nicole und Matthias haben Anfang Juli in Gründau mit jeweils zwei Kindern geheiratet. Das macht dann wohl sechs!

Den Tag starten wir ganz gemütlich zu Hause in Bad Vilbel. Schon dort habe ich gemerkt, dass es eine sehr ambitionierte, aber auch spannende Aufgabe ist, die Geschichte einer Hochzeit zu erzählen, die nicht nur das Brautpaar im Fokus hat, sondern auch noch die, der vier Nebenakteure – denn auch die haben den Tag auf ihre Weise erlebt.

Am Nachmittag wurde dann mit unzähligen Gästen im Gut Hühnerhof in Gründau geheiratet. Die unvergessliche, sehr persönlich und wahnsinnig emotionale Trauung hat Eva von Crazy Little Wedding gemacht. Das war die erste von vier Hochzeiten mit ihr in diesem Jahr und jede einzelne davon war der absolute Wahnsinn. Eine große Empfehlung meinerseits und ich freue mich total darauf, dass ich in 2017 wieder mindestens eine Hochzeit mit ihr als Traurednerin fotografieren darf.

Im Anschluss nach der Trauung war ein weiteres Highlight: Fußball EM – und das spannende Elf-Meterschließen zwischen Deutschland und Italien im Viertelfinale. Da wurde die Tanzfläche kurzerhand zum Public-Viewing-Platz umfunktioniert.

Ein Glück, dass Deutschland am Ende gewonnen hat, denn das war der Startschuss für ein lange Partynacht…

Leave A

Comment