Heimspiel. Oder wie nennt man das bei Hochzeiten? 😉 Dass ich als Hochzeitsfotograf eine Hochzeit im Odenwald fotografiere, ist ja eigentlich schon zur totalen Seltenheit geworden. Oft tuckere ich mit meinem grünen Seat durch das halbe Land oder sogar weit darüber hinaus. Doch diesmal war alles anders. Jeannette und Tobi sind nämlich Lützelbacher – genau wie ich. 🙂

Die beiden haben auch direkt mal einen neuen Rekord aufgestellt: die Anfahrt betrug gerade einmal 450 Meter (!!) oder 53 Sekunden. Begonnen haben wir mit Jeannette’s Frisur und Styling beim Friseursalon Rudolph in Lützelbach, während sich Tobi für seinen großen Tag daheim fertig machte.

Zum Portraitshooting ging es an einen Ort, den ich eigentlich dachte, in- und auswendig zu kennen: das Seehotel Niedernberg. Seit ich fotografiere, komme ich immer wieder für Hochzeiten zu diesem Hotel und es passte total gut zu Jeannettes und Tobias Hochzeit. Der am Hotel gelegene Strand war wie gemacht für coole Portraits mit Beach-Feeling. Auch das Wetter wurde dem gerecht: 35 Grad im Schatten und wahrlich hochsommerliches Klima (das mich insgesamt 4 Hemden kostete) fügten sich in das Bild ein.

Als Location suchten sich die zwei das Weingut Wingerter in Rollfeld aus. Was die beiden allerdings daraus machten, hat sowohl mich als auch ihre Gäste von den Socken gehauen. Jeannette und Tobi lieben es nämlich zu basteln, zu nähen und alles, was man sonst so selber machen kann. Und zwar so sehr, dass sie das sogar beruflich machen. Ihr müsst euch definitiv mal bei „Miniaccessoires“ durchklicken…

Auch die Trauung war speziell, außergewöhnlich, exotisch und total verrückt. Eigentlich gibt es noch viel mehr Adjektive, um die wunderschöne Trauung von Eva a.k.a. „Crazy Little Wedding“ zu beschreiben. Aber scrollt einfach mal runter… Endlich waren wir am italienischen Strand angekommen. Und dann kam die große Überraschung: Tobi sprang auf, schnappte sich die Gitarre und sang: Charlie Puth’s „One Call Away“. Da blieben nichtmal meine Augen trocken. Ein wahrer Magic Moment voller Liebe, Gefühl und Romantik. Wow.

Abends wurde dann noch richtig fett in der Scheune mit „DJ Lukas Beat“ gefeiert!

  

Leave A

Comment

Paul
23. Oktober 2017
Very nice wedding pictures. greetings from Vienna.
Antworten