Hochzeitsfotograf Paris

Paris – die Stadt der Liebe. Irgendwie finde ich das Klischee ja super kitschig und wenn ich auf etwas als Hochzeitsfotograf nicht stehe, dann ist es Kitsch. Allerdings hat Paris trotzdem einen ganz besonderen Charme, den man nicht leugnen kann. Ich durfte bereits mehrere Hochzeiten in Frankreich als Hochzeitsfotograf begleiten und habe viele Erfahrungen mit den Menschen und der Kultur machen dürfen. Dementspechend muss ich durchaus sagen, dass ich jeden verstehen kann, der seine Hochzeit in Paris oder generell in Frankreich plant.


Eine morgendliche Trauung von der „Trautante“ am Eifelturm

Heiraten in Paris – aber wie?

Ich durfte in meinem Leben bereits mehr als 130 Hochzeiten fotografisch begleiten und somit habe ich einen relativ guten Überblick über die Möglichkeiten einer Hochzeit bekommen. Eines meiner Highlights war definitiv die Trauung am Eifelturm um 5:30 morgens. So könnte ich mir auch meine eigene Hochzeit vorstellen. Aber wieso so früh? Nun, wer schon mal am Eifelturm gestanden hat, dem wird schnell klar werden, dass viele Orte zu normalen Zeiten in Paris touristisch einfach überlaufen sind. Dementsprechend ist Timing und Planung wichtig, wenn ihr euch an so einem Ort das Ja-Wort geben möchtet. Wir hatten den Eifelturm um kurz vor 6 praktisch für uns alleine. Das war perfekt für eine intime Trauung am Eifelturm in der Mitte von Paris.

Wer etwas weniger verrückt ist – oder einfach nicht ganz so früh zum heiraten aufstehen möchte, dem kann ich empfehlen, ein paar Kilometer außerhalb von Paris nach einer passenden Location zu suchen. Es gibt so unfassbar viele Chateaus und Landhäuser, die nur dazu einladen, eine Hochzeit im kleinen und großen Kreis zu feiern. Ich durfte zum Beispiel im Chateau des Mauvieres eine wunderschöne Hochzeit mit viel französischem Charme fotografieren. Allerdings gibt es solche Orte praktisch an jedem Eck, wenn man sich etwas umsieht. Es ist eine tolle Region mit vielen Möglichkeiten für mich als Hochzeitsfotografen und für euch als Hochzeitspaar!

 

Eine freie Trauung im Chateau des Mauvieres in der Nähe von Paris

PROFESSIONELLE HOCHZEITSBILDER VON EINEM DER „TOP 5 HOCHZEITSFOTOGRAFEN IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM“

Und wie sieht’s bei euch aus? Ich bin neugierig über eure Hochzeitspläne in Paris oder in anderen Teilen Frankreichs! Ich würde euch sehr gerne begleiten.

Als Hochzeitsfotograf wurde ich in den letzten Jahren mehr als 150 mal national und international ausgezeichnet. Vielleicht habt ihr ja Lust, mehr meiner Bilder zu sehen? Dann kann ich euch meinen Blog empfehlen. Der ist voll mit Ganztagsreportagen von Hochzeiten, die ich in den letzten Jahren begleiten durfte.

Ihr wollt einfach direkt drauf los schreiben und mir eure Vorstellungen von eurem Hochzeitstag erzählen? Dann müsst ihr auf jeden Fall über mein Kontaktformular eine Nachricht schreiben. Ich bin neugierig, wie ihr euch euren großen Tag vorstellt!