Heute nehme ich euch mal wieder an den Bodensee mit. Allerdings nicht zu einer großen Party wie die von Zsuzsanna und Denis mit fast 200 Gästen, sondern zu einer viel kleineren Feier mit gerade einmal 30 Freunden und Familienmitgliedern. Diesmal beginnt meine Reise im kleinen Städtchen Meersburg, wo Nicole und Kristijan ihre Wohnung haben. Diese beiden Menschen muss man einfach mit ihrer offenen und gutmütigen Art gerne haben. Das wusste ich schon von den Skype-Gesprächen vorm Hochzeitstages, wo wir uns sehr lange über ganz verschiedene Dinge ausgetauscht haben.

Beide machten sich zuhause fertig, stiegen dort ins Kleid bzw. den Anzug, bevor es zur standesamtlichen Trauung in die Innenstadt von Meersburg ging. Die Trauung von Nicole und Kris fand im barocken Trauzimmer statt und war für die beiden wie auch ihre Gäste wirklich emotional. Nach den zahlreichen Gratulationen ging es für einen kleinen Zwischenstopp ins Rebgut Haltnau zum Sektempfang inklusive sehr leckerer Flammkuchen. Aus meiner Sicht ist der Steg und die Kulisse einer der schönsten Orte am kompletten Bodensee, weil es völlig abgelegen und idyllisch erscheint, aber trotzdem nahe am Geschehen ist. Ich bin als Hochzeitsfotograf wirklich dankbar, dass ich so oft die Gelegenheit bekomme, an neue (oftmals echt sehenswerte) Orte zu kommen. Ich lerne neue Plätze kennen, an denen ich noch nie war. Wer also überlegt, in der Region um Meersburg zu heiraten und noch eine tolle Location sucht, dem kann ich die Haltnau nur ans Herz legen.

Allerdings waren wir noch gar nicht an unserem Ziel angelangt. Für die abendliche Feier ging es zu einem ganz besonderen Ort: dem Schloss Monfort in Langenargen. Unser Glück: das Wetter klarte während der Fahrt auf und so hatten wir Ende September wirkliche warme und angenehme Temperaturen und einen wahnsinnig tollen Sonnenuntergang. Nach dem Sonneuntergang gab es ein sehr leckeres Abendessen und schließlich feierten wir alle gemeinsam die Hochzeit der beiden. Eine ausgelassene Stimmung braucht nicht immer viele Gäste. Auch im kleineren Kreis hatten wir alle (inklusive mir selbst) jede Menge Spaß!

 

Leave A

Comment

Peter
25. März 2019
Tolle Bilder!
Antworten