Hochzeitsfotograf Hanau: eine heiße Sommerhochzeit in der Zehntscheune

16. Oktober 2016

Wow, was für eine Hochzeit, die Bine und Ricky an einem der heißesten Tages des Jahres in der Zehntscheune mit mir als Hochzeitsfotograf in Hanau feierten…

 

Getting Ready mit Hochzeitsfotograf in Hanau

Es ist schon interessant, wie sich die Dinge manchmal ergeben. Ursprünglich wollten mich die beiden ja nur drei Stunden buchen. Als sie jedoch erfuhren, dass ich nur Ganztagsreportagen fotografieren, überraschten mich die beiden ganz spontan mit einem wahnsinnig netten Anruf beim Mittagessen: “wir wollen dich unbedingt haben!” – ich glaube im Nachhinein war das eine vollkommen richtige Entscheidung, weil in drei Stunden hätte man nie diesen unglaublich lustigen und rundum schönen Tag in einer Reportage einfangen können. Trotz mehrerer schweißgetränkter Hemden, hatte ich riesigen Spaß und war bis spät in die Nacht beim Feiern am Start!

First Look vor der Villa Stokkum

Der Tag startete in der – zum Glück gut klimatisierten – Villa Stokkum Best Western Hotel Hanau, die gerade einmal 400 Meter von der späteren Hochzeitslocation entfernt ist. Für alle Hochzeitspaare, die in der Zehntscheune heiraten, ist das also ein toller Tipp für das Getting Ready! Genau wie bei Bine und Ricky, die sich in zwei unterschiedlichen Räumen fertig machten: der Bräutigam stieg in seinen Anzug und die Braut wurde von der Stylistin geschminkt.
Nachdem Bine sich in ihrem Kleid wohl fühlte, ging es direkt zum First Look mit dem Brautvater, während Ricky bereits zum Trausaal eilte, um die Hochzeitsgäste in Empfang zu nehmen.

Freie Trauung in der Zehntscheune Hanau

Und dann war da endlich der große Moment – die freie Trauung in der Zehntscheune. Das erste Mal hatten sich der Bräutigam und die Braut (die von ihrem Vater in den Trausaal geführt wurde) in den Armen. Während der Trauung war auch der Videograf Moments of Love aus den Niederlanden an meiner Seite.
Nach dem Ja-Wort und dem Kuss ging es dann mit dem Sektempfang und einem kurzen Paarshooting weiter. Dafür nehmen sich meine Paare oft nur kurz Zeit – schließlich ist die Zeit mit den Gästen viel wichtiger. Wer braucht schon hunderte gestellte Hochzeitsfotos von sich? Eine Handvoll reicht doch vollkommen aus.

Feiern mit dem Hochzeitsfotograf in Hanau

Der Abend – endlich wurde es etwas kühler. In Italien oder auf Mauritius rechnet man ja mit solch einer Hitze, aber als Hochzeitsfotograf in Hanau? Sicher nicht! Die kurze Verschnaufpause hielt allerdings nur bis zum Eröffnungstanz an bei dem Bine und Ricky nochmal so richtig die Location zum Kochen brachten!
Und so lasse ich euch mit den Bildern der Party in der Zehntscheune alleine: was ein heißer aber toller Hochzeitstag!
SHARE THIS STORY
COMMENTS

I love the way you capture the day!
Keep up the good work!

Hallo Steven, du hattest mir deinen Link bei FB gesendet, da ich für ein Brautpaar auf der Suche nach einem Fotografen für eine Hochzeit war. Natürlich war ich auch neugierig und habe mir alle Seiten ausgiebig angesehen. Deine Seite besser gesagt deine Bilder, gefallen mir außerordentlich gut. Das sind richtig tolle Arbeiten! Mich würde interessieren, mit welcher Brennweite du als immerdrauf unterwegs bis?

Vg, Daniel

Hey Daniel! Freut mich total, dass dir meine Bilder gefallen 🙂 Ich schwöre auf mein Canon 28 1.8 für die meiste Zeit des Tages. Abgesehen von der Party (wo dann vor allem das 17-40 drauf ist) klebt das Teil an meiner Kamera!! 😉 Liebe Grüße

ADD A COMMENT